Herzlich willkommen auf unserer Homepape

Wir sind die Familie Martin aus Berghausen auch genannt Spatzeberg, daher der Zuchtstätten- Name vom Spatzenberg.

2014 wurde bei meinem Mann MS festgestellt. Von heute auf morgen

wurde er Arbeitsunfähig. Da wir nun viel Zeit haben und für die Psysche 

von meinen Mann sollte nun ein Hund ins Haus, aber was für eine Rasse?

Dann lernten wir einen Eurasier Rüden kennen und haben uns sofort

in diese Rasse verliebt. Übers Internet machten wir uns schlau über diese tolle Hunderasse.

Über die KZG- Welpen Vermittlung kamen wir dann zu unserer Hündin Blia Henrike von Herzogen.

Seitdem bestimmt sie unserer Leben, sie unser Schatz.

In den zwei Jahren haben wir viel gelernt über diese Rasse und musten

auch leider feststellen Eurasier ist nicht gleich Eurasier. 

Da wir viel Zeit haben beschlossen wir auch zu züchten. Übers 

Internet lernten wir den Rassehunde Zuchtverein PRO Eurasier kennen.  Bei unserem ersten Kennenlernen waren wir von der Philosophie des Vereins vollkommen begeistert. Seit 2018 sind wir nun

Mitglied bei Pro Eurasier e.V.

Ich Elfi Martin nahm erfolgreich am Züchterseminar teil und unsere

Blia bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit allen vorausgesrtzten

Gesundheitsbefunden.

Einen ganz besonderen Dank möchte ich der Familie Guhrmann, die den Verein Pro Eurasier vor 10 Jahren

gründeten, aussprechen die sich so toll um die Erhaltung dieser einzigartigen

Rasse kümmert und uns mit Rat und Tat zur Seite steht.

 Bei Pro Eurasier werden nur Gesunde Hunde zur

Zucht zugelassen.

Wir züchten nach den Vorgaben des Rassehunde Zucht Vereins PRO Eurasier e.V.

 

Eurasier unter den Bedingungen des Rassehunde Zucht

Vereins PRO Eurasier e.V. zu halten und zu züchten ist

praktizierter Tierschutz!